Posts

Es werden Posts vom Mai, 2019 angezeigt.

Opfert MOBILITY hehre Ziele und gutes und Umweltfreundliches Image der Profitsucht ?

Bild
SUV statt Tesla: So erklärt Mobility die Offroader-Offensive    Der Carsharing-Anbieter nimmt Karrossen von Jaguar und Land-Rover in die Flotte auf. Insgesamt kurven bereits über 70 Mobility-Offroader durchs Land. Das hat seinen Grund.    https://www.watson.ch/wirtschaft/schweiz/730577385-neue-suv-statt-tesla-so-erklaert-mobility-den-offroader-boom
Mobility bietet jetzt auch Luxus Autos an   
Das Carsharing-Unternehmen Mobility bietet nun auch Luxus-Marken wie Jaguar und Land Rover an.  
https://www.nau.ch/news/schweiz/mobility-bietet-jetzt-auch-luxus-autos-an-65530547 Mobility bietet jetzt auch Luxus-Autos anSUVs von Land Rover und Limousinen von Jaguar: Der Carsharing-Anbieter Mobility will zahlungskräftige Kunden anlocken. Der VCS ist kritisch.
https://www.20min.ch/finance/news/story/Mobility-setzt-auf-Luxusautos-12112840
Opfert MOBILITY hehre Ziele und gutes und Umweltfreundliches Image der Profitsucht ? Es scheint so - leider !!

Der Schweiz (und Mitteleuropa) droht auch dieses Jahr (wieder) ein extremer Sommer

Bild
«Gefährliche Hitzewellen» drohen im SommerEin US-Wetterdienst hat seine Prognose für die nächsten Monate herausgegeben. Und die verspricht für Europa noch mehr Hitze als letztes Jahr.
https://www.derbund.ch/panorama/vermischtes/gefaehrliche-hitzewellen-drohen-im-sommer/story/26528645

Ein zweiter Hitzesommer wäre fatal für die Natur
Einem US-Wetterdienst zufolge droht der Schweiz eine grosse Hitze. Doch schon ein normaler Sommer könnte für die Natur kritisch sein.
https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Hitze-13887616



Welt-Bienentag: Mehr Unordnung würde Bienen guttun

Bild
Welt-Bienentag: Mehr Unordnung würde Bienen guttun
Ein zu gepflegter Garten nimmt Bienen den Lebensraum weg. Hasan Candan, Ökologe bei der  Stadt Bern, erklärt, was jede und jeder für diese nützlichen Insekten machen könnte. https://www.bernerzeitung.ch/region/bern/welt-bienentag-mehr-unordnung-wuerde-bienen-guttun/story/30919287 Also - SchweizerInnen - tut was ! Mit mehr ! Mit mehr Unordnung !

Grüne und Grünliberale (aber auch andere) müssen sich - für ein Mal - ziemlich an der Nase nehmen

Umfrage zeigt, wer wie abstimmte Über 14'000 Stimmende haben teilgenommen. Für Grüne und Grünliberale ist das Resultat  wenig schmeichelhaft – auch die SVP hatte ein Problem. https://www.derbund.ch/schweiz/standard/umfrage-zeigt-wer-wie-abstimmte/story/27743707
... oder vom mangelnden Gefühl "wie die Wählerbasis" denkt !

Empfehlung: Fünf hartnäckige Legenden über die EU

Die EU wird gerne schlecht geredet. Dabei ist sie ziemlich erfolgreich, beliebt und zukunftsweisend – eine Art europäische Eidgenossenschaft. Ein Gastkommentar von Roger de Weck:
GASTKOMMENTAR Fünf hartnäckige Legenden über die EU Es gehört zum guten Ton, die Europäische Union schlechtzureden. Dabei ist sie ziemlich erfolgreich, beliebt und zukunftsweisend – eine Art europäische Eidgenossenschaft. https://www.nzz.ch/meinung/fuenf-hartnaeckige-legenden-ueber-die-eu-ld.1479797 Lesenswert ! Lesenswert ! Weil die EU eine starke EU (für das Überleben im Weltgeschehen) braucht und weil die Schweiz eine starke EU braucht.

Festivaldernatur.ch - Biodiversität erleben

Festivaldernatur.ch - Biodiversität erleben

festivaldernatur.ch

Die Zahl der Waffengesetz-Gegner sei offenbar völlig falsch

Recherche zeigt: Waffengesetz-Gegner verbreiten falsche ZahlDie EU-Staaten nähmen es nicht so genau mit Schengen, behaupten Waffengesetz-Gegner. Doch die Zahl, die das belegen soll, ist falsch.
https://www.derbund.ch/schweiz/standard/waffengesetz-gegner-verbreiten-falsche-zahl/story/14195318

Wie rasch sich doch Unwahrheiten im Internet verbreiten und wie rasch es geht, dass Menschen das einfach ungeprüft "teilen". Wir scheinen in einer Zeit der völligen Oberflächlichkeit zu leben ! Bitter !

Eine Schande (!) für den Schweizer Fussball - die GC "Fans"

Stefan N. führt Chaoten an  Dieser Neonazi erpresst die GC-LeibchenIn Luzern zeigen die GC-Ultras erneut ihre unheimliche Macht. An der Spitze des Mobs: ein altbekannter Neonazi.https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/stefan-n-fuehrt-chaoten-an-dieser-nazi-erpresst-die-gc-leibchen-id15318675.htmlAbgestiegen und gedemütigt: GC verliert in Luzern das Spiel und eine Machtprobe Beim Stand von 0:4 veranlassten die GC-Fans einen Spielabbruch in Luzern. Am Spielfeldrand stehend forderten sie die Trikots der eigenen Spieler ein. Es sind unrühmliche Szenen, die den GC-Abstieg amtlich machen. https://www.nzz.ch/sport/abgestiegen-und-gedemuetigt-gc-verliert-in-luzern-das-spiel-und-eine-machtprobe-ld.1481285 Spielabbruch und absurde Szenen in Luzern ++ YB dreht Spiel gegen Basel +++ St. Gallen schlägt Sion
Das nächste Trauerspiel ist Tatsache und der Abstieg des Grasshopper Club Zürich besiegelt. Chaoten sorgen für einen Spielaabruch beim Stand von 4:0 für Luzern und stellen eine völlig absurd…

Schiesserei zwischen Motorradclubs - Belp bei Bern - Abstimmung Waffenrecht ...

Zwei Schwerverletzte, 34 Personen angehalten  Schiesserei zwischen Motorradclubs bei Motel in Belp BEhttps://www.blick.ch/news/schweiz/bern/zwei-schwerverletzte-34-personen-angehalten-schiesserei-zwischen-motorradclubs-bei-motel-in-belp-be-id15317531.html
Streit zwischen Motorradclubs eskalierte: Zwei SchwerverletzteBeim Motel Belp gerieten am Samstagabend mehrere Motorradclubs aneinander, es fielen Schüsse. Zwei Männer liegen mit Schnitt- respektive Schusswunden im Spital. Der Polizeieinsatz dauert am Sonntagmittag an.
https://www.bernerzeitung.ch/region/bern/streit-zwischen-motorradclubs-eskalierte-zwei-schwerverletzte/story/13434094
An die noch Unentschlossenen - da könnte ein JA zum neuen Waffengesetz doch als äusserst angebracht erachtet werden ... oder ?


https://schweizimspieglein.blogspot.com/2019/04/ja-zu-schengen-dublin-ja-zum-neuen.html
https://schweizimspieglein.blogspot.com/2019/01/wie-viele-waffen-besitzen-die-schweizer.html

Bauern und Trinkwasser - Bauer in der Kritik

Bauern ignorieren Warnung der Experten Aus einer neuen Studie zur Trinkwasserinitiative zieht der Bauernverband umstrittene Schlüsse. Es gibt heftige Kritik. https://www.derbund.ch/schweiz/standard/bauern-ignorieren-warnung-der-experten/story/30749532

Von der Chinesischen Gross-Gruppe in der Schweiz - und Europas Weg in den Ruin

Bild
Die Invasion der Chinesen in Luzern – 13 Fragen und Antworten In den nächsten Tagen wird die Schweiz von einer gigantischen Reisegruppe aus China besucht. Das musst du dazu wissen. https://www.watson.ch/schweiz/china/588584876-luzern-chinesische-reisegruppe-besucht-schweiz-was-du-wissen-musst

https://www.nzz.ch/wirtschaft/bildstrecke/4000-chinesen-mit-dem-reisebus-impressionen-aus-luzern-ld.1481434#lg=1&slide=0


Tourismusexperte Christian Laesser: «Mittlerweile gibt es auch in der Schweiz Orte, wo die Grenze zum Overtourism erreicht ist» An Grossgruppen von 12 000 chinesischen Touristen müsse sich die Schweiz nicht gewöhnen, sagt Christian Laesser, Professor für Tourismus an der HSG. An asiatische Touristen schon. https://www.nzz.ch/schweiz/movertourism-es-gibt-schweizer-orte-wo-die-grenze-erreicht-ist-nzz-ld.1482167 https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/die-reaktionen-zu-den-4000-chinesen-in-luzern-parkplatz-aufreger-oder-ein-vorschlag-fuer-den-fcl-ld.1118750 Wer hat Angs…

Schweizer werfen eine Million Tonnen Lebensmittel in den Müll

Gut die Hälfte der Lebensmittelverluste wäre vermeidbar; in der Landwirtschaft sogar 90 Prozent.

https://www.derbund.ch/leben/gesellschaft/schweizer-werfen-eine-million-tonnen-lebensmittel-in-den-muell/story/15017716





Ein aufschlussreiches und äussersts interessantes Video von 3sat

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wi8rMOiOQYY
Was passiert bei Fleischverzicht (reduziertem Fleischverzehr) nachgerechnet und aufgezeigt - Fakten

Wortgewandte Intellektuelle - Kritik der Kritik an den Klimaprotesten

Wir wissen, was wir tun: Eine Kritik der Kritik an den Klimaprotesten Wortgewandte Intellektuelle unterstellen uns Unreife, wenn wir auf die Strasse gehen und friedlich, aber bestimmt Klimagerechtigkeit einfordern. Doch ist es in Wirklichkeit nicht gerade umgekehrt – unreif sind die, die so über unsere Köpfe hinwegreden? https://www.nzz.ch/feuilleton/klima-die-jugend-antwortet-auf-die-kritik-an-klimastreiks-ld.1478576

Verschwörungstheorien - Esoterik-"Star" demonstriert gegen "Fädenzieher"

Kampf den 5G-Strahlen: Esoterik-Shootingstar Christina von Dreien (18) organisiert in Bern einen Flashmob gegen die umstrittene Technologie.
https://www.20min.ch/schweiz/bern/story/Esoterikstar-demonstriert-gegen--Verschwoerung--23195143
Hoppla - der sogenannte "Shooting-Star" der Esoterik- und Verschwörungstheorie-Szene - organisiert einen Flashmob - in Bern. Wie wenn's diese Strahlen nicht auch in Zürich oder im Thurgau geben würde. Die allermeisten ihrer "Fans" werden deshalb den Aufruf sicher mittels Handy , WhatsApp - noch mit 4G selbstverständlich - teilen und emsig verbreiten. Wie immer ist Frau Christina von Dreien (Künstlername) nicht sehr gesprächig, wenn es darum geht, Details und ihre "geheimen Quellen" zu verraten. Die AnhängerInnen wird's wohl kaum stören. Das macht das ganze doch einfach nur spannender. Aber eben, wir Nicht-Eingeweihten" können das nicht verstehen. Hoffentlich gibts an diesem Datum nicht zu viele Chem-Trails am b…

«Eine Bedrohung für die Menschheit» -- auch in der Schweiz -- Artenvielfalt und Weltbiodiversität

Diese Woche könnte entscheidend sein für das Überleben vieler Tier- und Pflanzenarten: Der Weltbiodiversitätsrat tagt in Paris – und warnt vor Konsequenzen.
https://desktop.12app.ch/articles/19458742

Und wieder ein wichtiges Thema, bei dem leider zu viele Menschen aus reiner Bequemlichkeit vor der Wahrheit wegschauen !



Eine Million Arten sind bedroht: So schlimm steht es um die Artenvielfalt wirklich
https://www.watson.ch/wissen/tier/593089644-biodiversitaet-so-schlimm-steht-es-um-die-artenvielfalt-wirklich

Einmal mehr informiert watson.ch knapp und dennoch umfassend !
Ein Lichtblick im Vergleich zu einer grossen Gratis Zeitung, bei welcher Insta, Follower, Hypes und Bachelorettes und andere "Promis" sich zum langweiligen Tagesbrei formen.

Restaurants -> Take-Aways -> Zug, Tram und Bus

Take-away kostet Restaurants eine Milliarde Umsatz      Schnellverpflegung und Essen zum Mitnehmen verdrängen traditionelle Gasthäuser. Detailhändler bauen das Sortiment an Convenience-Esswaren laufend aus und betreiben eine Vielzahl an Imbiss-Ketten.     
https://nzzas.nzz.ch/wirtschaft/take-away-trend-restaurants-verlieren-umsatz-kunden-ld.1479474
... Trends ... Trends ... sind wirklich alle immer gut ? Das Geschmatze kauender Mitmenschen und der "Gestank" nach Lebensmitteln in öffentlichen Verkehrsmitteln wird somit - leider - kaum abnehmen. E Guete !

Mögliche Ausweitung der DNA-Fahndung in der Schweiz

Frau Bundesrätin Karin Keller-Sutter will DNA-Fahndung ausweiten – Datenschützer sind alarmiert
https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/wie-karin-keller-sutter-der-polizei-bei-der-verbrechens-aufklaerung-helfen-will-134340537
... und ... wäre das wirklich so schlimm ? ... oder ... wäre das nicht eher nützlich und gut ?

Die besten Detektive sitzen im Labor    

https://www.srf.ch/kultur/wissen/wochenende-wissen/hightech-in-der-forensik-die-besten-detektive-sitzen-im-labor




Nach Hess-SVP "Buebetrickli" - Demoverbot in Bern im Oktober

Bern verbietet nationale Klimademo - nach "Buebetrickli" von SVP-Hess    

SVP-Nationalrat Erich Hess hat eine landesweite Klimademo auf dem Bundesplatz sabotiert. Mit Erfolg: Berns Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) hat den Veranstaltern die Bewilligung entzogen.    

https://www.blick.ch/news/schweiz/bern/nach-buebetrickli-von-svp-hess-bern-verbietet-nationale-klimademo-id15304385.html


Ändern wird's punkto Wahlergebnisse vermutlich nicht viel - denn die nächste Wahlschlappe für die SVP scheint doch klar vorprogrammiert ! Davon gehen heute fast alle aus - ausser natürlich der SVP.

Klimahysterie - Ökodiktatur - kollektive Psychose

Bild
«Klimahysterie», «Ökodiktatur», «kollektive Psychose»: Im Klima-Diskurs wird grobes Geschütz aufgefahren. Das ist unredlich
Um unseren Planeten ist es schlecht bestellt. Desolat ist aber auch der Zustand unserer Debattenkultur: Anstatt über die drängenden Probleme diskutieren wir lieber über die Denkfähigkeit von Kindern. Es ist Zeit für mehr Ernst und Vernunft ...      
https://www.nzz.ch/feuilleton/klimaproteste-die-kritik-am-gruenen-umgeht-die-kernfragen-ld.1479073

Ein langer Artikel - ein gründlicher Artikel den zu lesen es sich einfach nur lohnt. Vor allem sei dieses gute Denkwerk den leider (noch) zu vielen (*) pauschalisierenden und vereinfachenden Gegnern der neuen Klima-Bewegung zur Lektüre empfohlen. Einfach mal weg von den Klischees und ein bisschen den Denkapparat in Bewegung setzen. Tut gut.
(*) und vielleicht werden es wieder ein paar weniger ??!

Angriff und Gewalt gegen einen Journalisten und Familie am 1. Mai in Zürich

Vermummte greifen «Weltwoche»-Journalisten an    Am 1.-Mai-Fest kam es auf dem Zürcher Kasernenareal zu einem tätlichen Angriff gegen einen  Journalisten und seine Familie.   

https://www.derbund.ch/panorama/vermischtes/vermummte-greifen-weltwoche-journalisten-an/story/24793444

Diese Tat ist nicht nur überflüssig und absolut sinn- und geistlos. Sie ist vor allem auch feige
denn ausgeführt wurde sie offenbar von VERMUMMTEN.
Eine Kommentarschreiberin meint: "Wenn der Faschismus wierkehrt wird er das im Kleid des Antifaschismus tun" Wie recht sie doch - leider aber offensichtlich - zu haben scheint.
Andere Kommentare sind leider von der übleren Sorte - vor allem von denen von "links".

Beleibteste Posts alle Zeiten

Politische Korrektheit - Ich bin nicht mehr links

Atheisten nerven

JA ! zu Schengen Dublin ! Ja zum neuen Waffenrecht !

Von materiellen Gütern, unverbesserlichen Fetischanbetern und der Wegwerfgesellschaft

Ein äusserst lesenswerter, guter und richtiger Artikel an die Klima- und Umweltaktivisten-KritikerInnen aber auch alle andern

5G: Vom Spiel mit der Angst, von sehr fragwürdigen Video Botschaften und den ebensolchen Urhebern

E-Bikes sind (teilweise) zu schnell - es sind Massnahmen gefordert - fordert der VCS

Vom Selfscanning, Läden ohne Kasse und was das mit uns zu tun hat

Labels

Mehr anzeigen