Von Sekten und Paradiesvöglein

Sektenexpertin: «Paradiesvögel wie Uriella erschweren uns die Prävention»

Massensuizide gab es schon länger nicht mehr, und Scientology hat sich vordergründig gemässigt. Doch das Gefahrenpotenzial von religiösen Gruppen bleibt gross, sagt die Psychologin Susanne Schaaf.
siehe auch: 

---------------------

und von "neuen" Esoterik-Shootings-Stars ... und davon, dass auch dort nur 1 GewinnerIn abkassiert ...

Sie zahlten 190 Fr, um die «neue Uriella» zu sehen

Sie wird als zweite Uriella gehandelt und füllt Hallen mit ihren Heilsversprechen: die 17-jährige Christina von Dreien. 20 Minuten war an einem Seminar dabei.



Man rechne: 600 x 190.-- =  114'000.-- für zwei drei Stündli Geplauder - und es soll einige Personen geben, die diesen Schritt bereuen. Na ja ...





Beliebteste Posts letzte 30 Tage

2.2.2019 - Klima-Demos in 13 Schweizer Städten für eine Zukunft der nächsten Generationen !

Atheisten nerven

Greta-Effekt - Klimawandel - Reiseverhalten - Reiseanbieter

Nach Hess-SVP "Buebetrickli" - Demoverbot in Bern im Oktober

«Eine Bedrohung für die Menschheit» -- auch in der Schweiz -- Artenvielfalt und Weltbiodiversität

Klimahysterie - Ökodiktatur - kollektive Psychose

Beleibteste Posts alle Zeiten

Politische Korrektheit - Ich bin nicht mehr links

Atheisten nerven

Von materiellen Gütern, unverbesserlichen Fetischanbetern und der Wegwerfgesellschaft

JA ! zu Schengen Dublin ! Ja zum neuen Waffenrecht !

Ein äusserst lesenswerter, guter und richtiger Artikel an die Klima- und Umweltaktivisten-KritikerInnen aber auch alle andern

5G: Vom Spiel mit der Angst, von sehr fragwürdigen Video Botschaften und den ebensolchen Urhebern

E-Bikes sind (teilweise) zu schnell - es sind Massnahmen gefordert - fordert der VCS

Vom Selfscanning, Läden ohne Kasse und was das mit uns zu tun hat

Beliebte Posts aus diesem Blog

Politische Korrektheit - Ich bin nicht mehr links

Atheisten nerven

Labels

Mehr anzeigen