Bakterien und Pilze: So dreckig sind Schweizer Touchscreens

Wer öffentliche Touchscreens benutzt, sollte sich danach die Hände waschen. Die Bildschirme sind auch in der Schweiz voller Keime und sogar Fäkalbakterien.



Das kann sein ! und ist vermutlich und wirklich so !
ABER ... wie sauber sind denn die Treppengeländer im öfffentlichen Raum ?
Wie sauber sind denn die Haltestangen in Bus, Tram und Zug ?
Wie sauber ist das Kleingeld, das täglich durch unsere Hände geht ?
Und wie sauber sind die Touchscreens beim Selfscanning in unseren Läden ?
Und wie sauber sind die vielen Hände, die wir täglich schütteln ?
Oder gar die Tageszeitung in der Beiz - nach der Znüni-Pause ?

Grrrrr ...

Wir leben in einer unsauberen Welt - und das wird wohl auch so bleiben !


Beliebteste Posts letzte 30 Tage

Freisinnige Klimakatastrophe

Flughafen Zürich - Drohnen und Terror - und Drohnen ganz allgemein

Vom Selfscanning, Läden ohne Kasse und was das mit uns zu tun hat

Aktuell offenbar Mehrheit für Zersiedelungsinitiative – dank SVP-Anhängern

Atheisten nerven

Rapper wegen Schmähsong gegen Rickli verurteilt

Kassenlose Supermärkte - Selfscanning - und blindwütige Datensammler

Greenpeace-Test: So lange halten Lebensmittel wirklich

Beleibteste Posts alle Zeiten

Politische Korrektheit - Ich bin nicht mehr links

Freisinnige Klimakatastrophe

Atheisten nerven

E-Bikes sind (teilweise) zu schnell - es sind Massnahmen gefordert - fordert der VCS

Vom Selfscanning, Läden ohne Kasse und was das mit uns zu tun hat

Von materiellen Gütern, unverbesserlichen Fetischanbetern und der Wegwerfgesellschaft

Oh Du wunderschöner Black Friday !

Fotos und Berichte zur Kundgebung in Bern - Klima-Alarm am 8.12.2018 in Bern

Beliebte Posts aus diesem Blog

Politische Korrektheit - Ich bin nicht mehr links

Freisinnige Klimakatastrophe

Atheisten nerven

Labels

Mehr anzeigen